Kategorie: 1971 – 1980

Friedrich Torberg: Die Tante Jolesch (1975).

„Die Tante Jolesch“ ein Buch der Wehmut, aber auch ein Buch, das zum Schmunzeln bringt: Anekdoten aus einer versunkenen Zeit.

Alice Herdan-Zuckmayer: Das Scheusal (1972).

1937 erbt die österreichische Schauspielerin Alice Herdan-Zuckmayer von einer ungeliebten Tante einen Hund: „Das Scheusal“, das ihr ans Herz wächst.

Lucia Berlin: Was ich sonst noch verpasst habe (1977).

Lucia Berlin erzählt von Menschen, meist Frauen, die im alltäglichen Elend ihre Würde und den Lebenswillen bewahren. Und sie erzählt damit von sich selbst.