Schlagwort: Feminismus

Stechäpfelige Frauen, weibliche Lyrik

An die Freiheit Goldne Freiheit, kehre wieder In mein wundes Herz zurück, Weck mir neue, heitre Lieder Und entwölke Geist und Blick. Komm und trockne meine Tränen Mit der rosig-zarten Hand, Stille meines Busens Sehnen, Löse, was die Liebe band. (…) Sophie Albrecht (1757 – 1840) „Stechäpfel“, Reclam Verlag, Herausgeberin Ulla Hahn, 2008 Lange bin

Weiterlesen

#VerschämteLektüren – Intermezzo. Aus dem Sätze&Schätze-Regal.

Noch mal eine tief hinten im Bücherregal und im Gedächtnis vergrabene literarische Jugendsünde. Aber was soll ich sagen? Ich war nicht allein. Alle hatten wir es. Und hat man sein Exemplar weitergegeben, dann kam aus einer anderen Ecke garantiert ein Neues zurück. In meinen Pubertätsjahren war es so obligatorisch, dieses Buch zu haben, wie die

Weiterlesen