Schlagwort: Piper Verlag

KURZ & KNAPP: Von Vagabunden, Dichterkindern und Denkerinnen

Die neue Reihe „Bibliothek der Archive“ wirft einen Blick auf die Vagabundenkultur, die in der Weimarer Republik eine Blütezeit erlebte.

KURZ&KNAPP: Von Literaturpreisträgerinnen und späten Entdeckungen

Ein Streifzug durch Europa: Kurze Bemerkungen zu Olga Tokarczuk, Stefanie de Velasco, Ursula März und Jane Gardam.

Annette Pehnt: Lexikon der Angst

Den großen wie den kleinen Ängsten widmet sich die Autorin in ihrem „Lexikon der Angst“. Schreibend hält sie die Ängste fern, verscheucht die bösen Engel.