Schlagwort: Ludwig Ganghofer

Peter Rosegger – ein Mann für alle Fälle?

Bildnachweis: By Herzi Pinki (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)%5D, via Wikimedia Commons   „Hadrian Hausler war mit seiner That überaus zufrieden. Jetzt hing er nicht mehr in der Luft, jetzt stand er fest auf der Scholle. (…) Welch eine Aufgabe! Sie, die heute noch lachen über den durchgebrannten Kompagnon Hausler, werden mir noch ein

Weiterlesen

Bummeleien: Kaufbeuren – hier kamen Ganghofer und Enzensberger zur Welt

Enzensberger und Ganghofer auf Augenhöhe: Allerdings nur räumlich, bedingt durch den Zufall der Geburt am selben Ort: Beide wurden geboren in Kaufbeuren, ehemals freie Reichsstadt, heute aufstrebendes Oberzentrum im Allgäu. Das 2013 wiedereröffnete und neukonzipierte Stadtmuseum, für sein multimediales und familienfreundliches Angebot bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet, widmet nicht nur Adel & Bauern, Mönchen & Freiherrn,

Weiterlesen

Bücher, die Erinnerungen wecken…

Immer wieder, wenn wir hier vor allem ältere Bücher vorstellen, kommen so schöne Kommentare wie beispielsweise jener von Vera Komnig zum Fallada – da geht es nicht immer unmittelbar um die Inhalte, sondern die Titel und Autoren lassen auch anderes lebendig werden. Es werden Kindheitserinnerungen wach, man meint fast, man kann den Bücherstaub riechen, die

Weiterlesen