#baybuch: Drei Blogger begleiten den Bayerischen Buchpreis

Erstmals begleiten Blogger auch den Bayerischen Buchpreis. Wer wohl zur bloggenden Crème de la Crème aus dem Freistaat – kurz Bayerische Creme – gehört?

5 Kommentare

Bayerischer Buchpreis Logo 2017_cmyk2017 sollte eigentlich ein projektfreies Blogjahr werden. Der Vorsatz war: Nach zwei Jahren, an denen ich als Bloggerin am Deutschen Buchpreis und nachfolgend am Blogbuster teilgenommen hatte, sollte einfach ein ganz ungebundenes Lesejahr folgen.

Aber Vorsätze sind auch nur Sätze. Zu verlockend war die Anfrage: Erstmals werden Blogger auch den Bayerischen Buchpreis begleiten. Es gibt verschiedene Aspekte, die mich an dieser Veranstaltung reizen.

Zum einen die Form: Die Jury tagt nicht hinter verschlossenen Türen, sondern diskutiert öffentlich über ihre drei Favoriten deutschsprachiger Literatur aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Erst in der Diskussion wird über die Preisträger entschieden.

Zum anderen die Jury: Mit Thea Dorn, Dr. Svenja Flaßpöhler und Knut Cordsen sind drei Persönlichkeiten vertreten, von denen man Diskussionsfreude erwarten darf. Sie sprechen live am 7. November 2017 in München über die Titel, die auf der Shortlist sind.

Dann die Bücher: Welche Titel auf der Shortlist stehen, wird erst Mitte Oktober öffentlich bekannt gegeben. Soviel kann ich sagen: Eine interessante, abwechslungsreiche und auch überraschende Auswahl in beiden Segmenten. Wir werden die Bücher auf unseren Blogs ebenfalls vorstellen, eventuell auch unsere Diskussionen dazu veröffentlichen und rund um die Lektüre berichten. Mal sehen, ob und wie weit Jury und Blogger in ihren Argumenten übereinstimmend oder gar völlig konträr sind – das wird wieder einmal spannend. Ich hoffe, ihr folgt dem Hashtag #baybuch !

Vor allem aber: Das Bloggerteam! Dream team! Mit dabei sind Marius Müller vom Blog Buch-Haltung und Katharina Herrmann, die inzwischen auf 54books schreibt. Hinter den Kulissen haben wir bereits eine Mords-Gaudi (wie es sich für bayerische Urgesteine gehört). Mehr darüber wird auf dem Blog von Marius zu lesen sein.

Weitere Informationen:

Immer aktuell informiert über den Bayerischen Buchpreis:
http://www.bayerischer-buchpreis.de/

Hier schreibt Katharina:
https://www.54books.de/

Der Blog von Marius:
http://buch-haltung.com/

 

5 comments on “#baybuch: Drei Blogger begleiten den Bayerischen Buchpreis”

  1. Bin schon sehr gespannt – hatte vorher noch nicht einmal vom Bayrischen Buchpreis gehört *schäm* – wünsche fröhliches, spannendes, interessantes Lesen und hoffe jetzt wirklich auf ein baldiges Treffen mal wieder. Servus … 🙂

    Gefällt 3 Personen

    1. Liebe Sabine, da musst Du Dich gar nicht schämen, denn der hieß früher Corine, gibts also noch nicht so lange als baybuch und wenn man ihn unter diesem Namen noch nicht kennt, wird es Zeit, dass so virulente erfahrene Blogger ihn auch zu uns tragen.
      LIebe Birgit, ich freue mich auch sehr auf eure Beiträge – heute gabs ja schon mal konzertiertes
      Ankündigen, sehr professionell (das meine ich im übrigen ganz ernst). Die Form der Live-Diskussion mit direkter Entscheidung und die Jury klingen wirklich spannend und was die Titel angeht, da muss ich mich noch viel zu lange gedulden, tue es aber natürlich. Da ich Fränkin bin, darf ich mich natürlich auch nur verabschieden: Bis bald, ade!

      Gefällt 3 Personen

  2. Liebe Birgit,
    das ist also ist das neue Projekt! Dann wünsche ich dir interessante und zu Diskussionen anregende Titel. Spannend ist ja tatsächlich die öffentliche Aussprache über den Preisträger. Ich werde also aufmerksam den Blogs folgen.
    Viele Grüße, Claudia

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Birgit,
    ja, solche Vorsätze kenne ich auch. Mein Satz „Nächstes Jahr mache ich weniger!“ ist der Running Gag in der Familie.
    Ich bin gespannt, was du berichten wirst. Thea Dorns Bücher lese ich ausgesprochen gerne.
    Liebe Grüße von Susanne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s