Lyrik von Maike Bellmann

Berlin Tübingen Freiburg 196AM ENDE: ARGUMENTE

Weil es so ist,
Sagst du,
Wenn nichts mehr so ist.

Reine Ansichtssache,
Sagst du,
Und siehst mich nicht an.

Alles eine Frage der Perspektive,
Sagst du,
Als ob wir eine hätten.

Maike Bellmann

Schon oft genug war ich nah daran, den einen oder anderen Social Media-Kanal, mit dem der Blog verlinkt ist, zu kappen. Zu viel Informationsüberreizung, zu viel Desinformation und in diesen Zeiten auch viel zu viel üble Postings, die an der Menschheit zweifeln lassen.

Und dann, mitten in dieser Flut, finden sich doch die kleinen Perlen, bei denen sich das Herausfischen lohnt. So folge ich schon einige Zeit der Lyrikerin Maike Bellmann, deren Gedichte mich immer wieder zum Innehalten, zum Nachdenken und zum Schmunzeln bringen auf Facebook. Schon länger spricht sie davon, einen Blog zu eröffnen – ich hoffe sehr darauf, das Medium wäre mir lieber. Und so kommen derzeit leider nur ihre F****book-Freunde in den Genuss des Mitlesens.

An den obigen Zeilen blieb ich gestern lange hängen: Das Gedicht finde ich hervorragend, es sprang mich förmlich an – kein Wunder, mag ich doch auch die Arbeiten von Erich Fried sehr in ihrer nur scheinbaren Schlichtheit und fast schon nüchternen Ausdrucksweise. Und dennoch: Dieses Spiel mit Wörtern und Sprache, die Kunst, die richtigen Fragen zu stellen – das ist frappant, fein gesponnene Zurückhaltung.

Ich ziehe meinen Hut vor Maikes Gedichten. Und ein großes Danke schön an Maike, dass ich dies hier veröffentlichen durfte!
Wer mehr davon lesen will, kann dieses derzeit hier tun: Maike Bellmann.
Und wer wie ich darauf hofft, dass sie künftig auch auf einem Blog veröffentlicht, der soll dies doch bitte in den Kommentaren kundtun.

 

Veröffentlicht von

Das Literaturblog Sätze&Schätze gibt es seit 2013. Gegründet aus dem Impuls heraus, über Literatur und Bücher zu schreiben und mit anderen zu diskutieren.

21 thoughts on “Lyrik von Maike Bellmann

  1. Ja, bitte!! Ich möchte mehr von ihr lesen. Das Gedicht zu lesen ist eine Wohltat inmitten im Herumlavieren, im Heißeluftblasen, im Giftundgallespucken, im Gewittert*witter, das wir im Moment erleben müssen. Was für ein schöner Tagesanfang!

    Gefällt mir

  2. … wie gut, dass du bei bloglovin in meiner Favoritenliste bist, so habe ich nun von Maike Bellmann erfahren. Da ich keine Facebookerin bin und mir ihre Seite dort nicht zugänglich ist, plädiere ich hier dringend für ein Maike-Blog …. ihre Worte möchte ich öfter lesen … es sind ‚klingende‘ Worte.
    Danke fürs Teilen.

    Liebe Grüße in die Vorweihnachtszeit schickt

    Clara

    Gefällt mir

    1. Liebe Clara,
      danke für Deinen netten Kommentar: Erstens freut es mich, so zu erfahren, dass ich in Deiner Favoritenliste bin – das ist ja schön! Und vor allem für Deine schönen Worte zu Maikes Gedicht!
      Auch Dir eine schöne Adventszeit, herzlich Birgit

      Gefällt mir

  3. Großartig!! Wirklich toll. Danke – ich werde Maike Bellmann nun dank Deiner „Goldschürfertätigkeit“ weiter verfolgen!! Und zu den Social Media Kanälen: auf die Perspektive kommt es an!!! LG und einen wunderbaren Tag, Bri

    Gefällt mir

  4. Großartig! Ja bitte einen eigenen Blog … ich werde zwar aufgrund Deiner „Goldschürfertätigkeit“ auch auf F***book gucken und Maike Bellmann verfolgen … aber ein Blog wäre doch grandios!. Danke fürs Mitlesen lassen. LG und einen wunderbaren Tag, Bri

    Gefällt mir

  5. Da ich lediglich auf blogs unterwegs bin, würde es mich sehr freuen, auf einem Blog mehr von Maike Bellmann lesen zu können. AM ENDE: ARGUMENTE – Ein sehr sehr schönes Gedicht. Es ist wie es ist – sagt nicht nur die Liebe…

    Herzliche Grüße und Danke für dein erneutes Intermezzo 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s